Wochenendseminar im Norden

Wochenend-Indianerflöten-Seminar in Norddeutschland

LEBENSZEICHEN  bietet eintägige Seminare und Wochenendseminare zum Erlernen dieses wunderbaren Instruments.

Diese Seminare sind für all jene gedacht, die sich von den liebevollen Klängen der indianischen Flöte angezogen fühlen und erleben wollen, wie einfach es ist, diese zu spielen und seinen Gefühlen eine Stimme zu geben.

Die Töne der nativen Indianerflöte sind aufgrund ihrer Stimmung in Moll-Pentatonik so aufgebaut, dass sie immer in Harmonie zueinander stehen. Das heißt, dass man/frau grundsätzlich nicht falsch spielen kann.

Dies gibt uns die Möglichkeit, die Kontrolle des Verstandes abzulegen und dem, was in uns ist, Ausdruck zu verleihen und so unserem Herzen eine Stimme zu geben.


Wir werden an diesem Wochenende die Geschichte der indianischen Flöte näher kennenlernen und uns gemeinsam der Handhabung, dem Umgang, dem Spiel und den Variationen im Umgang mit der Indianerflöte widmen. Wir probieren auch verschiedene Kombinationen mit anderen Instrumenten aus. Wenn Sie eine Gitarre, Trommel oder Rassel mitnehmen möchten, sind Sie herzlich dazu eingeladen. Spätestens am zweiten Tag werden wir diverse Jam-Sessions machen mit mehreren Flöten und anderen Instrumenten kombiniert.


Sie brauchen absolut keinerlei Musik- oder Instrumentenkenntnisse um an diesem Kurs teilzunehmen.

Sie werden etwas über den Hintergrund der Indianerflöte erfahren, sowie verschiedene Spielmöglichkeiten und Kombinationen mit anderen Instrumenten kennenlernen. Bis am Abend werden Ihre ersten Melodien Sie verzaubert haben…


Wie gesagt, wir nähern uns der indianischen Flöte über das Herz und nicht über den Verstand.


Sie haben noch keine Indianerflöte?

Kein Problem. Eine Indianerflöte wird Ihnen bei Bedarf gerne für das Seminar zur Verfügung gestellt.

Die Leihgebühr für eine Flöte während der Seminarzeit ist 15 €. Diese Leihgebühr wird bei Kauf dieser oder einer anderen Indianerflöte aus unserem Shop zu 100% angerechnet. Sie können wunderschöne Flöten bei mir zu fairen Preisen erwerben. Aktuelle Angebote finden Sie hier.


Nächster Termin: Beginn Samstag 28.03.2020 (10.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr) und Sonntag 29.03.2020 (10.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr)

Ort: Wunderschön im Grünen gelegen auf Hof Overndiek in der "Guten Hütte" findet das Seminar statt. Der Hof befindet sich ganz im Norden Deutschlands. Mitten zwischen Bremen und Bremerhaven liegt das kleine Dörfchen Heine mit seinen circa 160 Seelen.

(Genauere Ortsangabe und Beschreibung des Hof´s findet Ihr hier.

Mitnehmen: Bequeme Kleidung, Hausschuhe, eventuell Schreibzeug und etwas zu Essen (Eure Leibspeise)

Mittagessen: Wir bauen ein Buffet mit Euren mitgebrachten Speisen auf. Bringt einfach Eure Leibspeise mit, egal ob süß, salzig oder sauer...

Teller, Besteck, Gläser und Tassen sind vorhanden ebenfalls eine kleine Küche mit Herd, Kühlschrank und Spülmaschine.

Seminarkosten für dieses Wochenendseminar: 190,00 € pro Person
Seminarliteratur "Lerne das Spiel der traditionellen Flöte nordamerikanischer Indianer / Spieltechnik, Aufbau und mehr: 15,00€

Anzahl Teilnehmer: Mindestens 10 bis maximal 14 Teilnehmer

Parken: Kostenlos direkt am Haus möglich.

Übernachtung: Vor Ort gibt es die Möglichkeit für Frühbucher eines der beiden Zimmer im Hof Overndiek direkt hier anzufragen und zu buchen. Ansonsten im Seminarraum auf dem Boden mit eigener Iso-Matte und Schlafsack, im eigenen Zelt oder Auto oder diverse B&B´s in der Umgebung.

Anfragen und Anmeldung: Direkt an frank.brauchle@lebenszeichen.org oder mit dem Kontaktformular..

.

Natur & Musik verbinden